Kicken gegen Krebs

Im Jahr 2013 haben wir in der SVG Pönitz erlebt, wie schnell vieles zur Nebensache wird. Unser Spieler und Freund Lasse Spielmann (geb. 09.09.1993) erkrankte an Lymphdrüsenkrebs. Für den damals 19-jährigen, seine Familie und für uns ein riesen Schock. Lasse nahm von Beginn an den Kampf gegen die schwere Krankheit auf und kämpfte sich tapfer durch die Chemotherapie und eine anschließende Bestrahlung.

Es war eine Freude zu sehen, wie positiv der junge Sportler all diese Hürden nahm! Bereits wenige Wochen nach der erfolgreichen Chemotherapie konnte Lasse sein Comeback in unserer 1. Herren feiern und sorgte so für „Gänsehaut“ bei allen Anwesenden.
"Schon im Krankenhaus fasste ich den Entschluss, helfen zu wollen. Relativ schnell war dann die Idee von „Kicken gegen Krebs“ geboren."
-Helge Thomsen

SCHIRMHERRSCHAFT

Werder Bremens Ex-Manager und jetziges Aufsichtsratsmitglied, der gebürtiger Pönitzer Willi Lemke, übernimmt die Schirmherrschaft für „Kicken gegen Krebs“. Das ist wirklich der Hammer und im Vorwege möchten wir uns für sein Engagement bedanken.


Erfahren Sie mehr

GASTGEBER

Die Sportvereinigung Pönitz von 1912 e. V. ist ein Breitensport-verein mit verschiedenen Sport- und Fitnessangeboten im Außen- und Hallenbreich.
Vor rund 2 Jahren stellte sich die Fussball-Sparte komplett neu auf und hat nun sein Zuhause im neuen Sportpark in Pönitz.

Zur SVG Pönitz...

PRESSEARBEIT

Natürlich wollen wir auch unsere Freunde von der Presse herzlich willkommen heißen im Pönitzer Sportpark. Zwecks Akkreditierung einfach eine E-Mail an presse@kickengegenkrebs.de senden. Sie haben Fragen oder möchten exklusive News? Dann sprechen Sie uns gern an.

Mehr erfahren...

IHR WEG ZUM EVENT

Egal ob mit der Bahn, dem Auto oder sogar zu Fuß, wir möchten das Sie eine bequeme Anreise haben. Daher bieten wir Ihnen einen Routenplaner sowie alle notwendigen Angaben um Ihre Anreise zum Event perfekt zu planen und so ohne Stress anzukommen und so ein tolles Event zu erleben.

Routenplaner...

"Kicken gegen Krebs in meinem Geburtsort - eine
gute Sache, die ich gerne unterstütze !"
-Willy Lemke

Hochklassiges Benefitz-Turnier

Mit einem regional hochklassig besetzten Fußball-Blitz-Turnier wurde 2014 die Spendensumme in Höhe von 4511,20 € erzielt. Der Bereichsleiter der Hämatologie und Onkologie Dr. Harald Biersack, sein Team von der Station 44c und die Klinik-Leitung waren sichtlich erfreut und bereiteten uns einen herzlichen Empfang. Von dem Erlös werden nun wie geplant mobile Ergometer gekauft, welche für die Patientenbetreuung von hoher Bedeutung sind. Die Fachleiterin der Physiotherapie Martina Traut gab uns eine kleine Einweisung in ein solches Gerät und erklärte anschaulich die Bedeutung für die Erkrankten.